Toggle Nav
Teaser Hochzeit

Tipps und Ideen zur silbernen und goldenen Hochzeit

Entdecken Sie Ideen für Ihr Hochzeitsjubiläum oder lassen Sie sich inspirieren, wenn Sie Ihre Liebsten zu diesem freudigen Anlass beschenken wollen.

Ein Raum dekoriert für eine Hochzeit mit weißen und roten Herzluftballons

Silberne Hochzeit

25 Jahre Ehe müssen gefeiert werden!

Nach 25 Jahren Ehe ist ein Ehepaar ein eingespieltes Team, das auch mit der Organisation von Feierlichkeiten gelassen umgeht. Die Kinder sind aus dem Haus, man hat schon zahlreiche familiäre "Großereignisse" zusammen gefeiert, und eigentlich könnte man sich ein wenig zurücklehnen... Eigentlich!

Denn 25 gemeinsam verbrachte Ehejahre sind allemal eine Party wert! Überraschen Sie Ihre Freunde, Eltern oder Verwandten und stellen Sie eine unvergessliche Silberne Hochzeit für die beiden auf die Beine!  Wir haben einige Tipps und Ideen für Sie gesammelt.

Der Ehrenkranz – Türschmuck nach alter Sitte

Für alle, die das Silberpaar mit etwas Traditionellem überraschen möchten: Basteln Sie einen echten Hingucker für die Haustür der beiden und verkünden Sie die frohe Botschaft damit auch an alle Unwissenden in der Nachbarschaft...

Zur Silbernen Hochzeit ist es in vielen Gegenden ein alter Brauch, dass z.B. die Nachbarn die Haustür der Jubilare mit einem schönen Kranz zu schmücken: Er kann aus echter oder künstlicher Tanne, aus Buchsbaum oder Eichenlaub sein. In den Kranz werden silberne Rosen, Schleifen oder Krepp-Papier eingebunden. Rote Taschentücher, die in das Grün geflochten werden, halten einem altem Aberglauben zufolge böse Geister und Hexen vom Haus der Feiernden fern.

Nehmen Sie sich zur Vorbereitung des Kranzes ein wenig Zeit - bei einem Gläschen Wein oder gemütlich beim Tee lässt es sich leichter Zweige schneiden, mit Draht umwickeln und zu einem Bogen binden. Sie haben zwei linke Hände? Kein Problem, wenden Sie sich einfach an eine Gärtnerei in Ihrer Nähe - dort bekommen Sie fertige Kränze, die Sie dann nur noch mit Rosen oder Bändern verzieren müssen.

Die Mühe lohnt sich - denn nach getaner Arbeit und gelungener Überraschung werden Sie vom Silberpaar sicher mit einem kleinen Umtrunk vor der Haustür "entschädigt"!

Tanzspiel „Berühmte Paare“

Wer kennt es nicht: Gerade hat man sich noch am Buffet den Bauch vollgeschlagen und versucht nun, gegen die aufkommende Mattheit anzukämpfen, da wird schon der erste Tanz eingeläutet und die Kapelle oder der DJ lockt die Gäste auf die Tanzfläche. Auch wenn dabei meist die erste Hürde vom Silberpaar selbst durch einen Walzer genommen wird, fällt es manchen Gästen schwer, "in die Puschen" zu kommen.

In solchen Fällen hilft immer ein kleines Tanzspiel, bei dem die Gäste wieder ein wenig in Schwung kommen und sich - ganz nebenbei - untereinander besser kennenlernen.

Bereiten Sie hierzu vor dem Fest einfach Karten in der Anzahl der weiblichen Gäste und in der Anzahl der männlichen Gäste vor. Sorgen Sie dafür, dass dabei ein ausgeglichenes Verhältnis entsteht (notfallls lassen Sie einige Gäste weg). Bilden Sie dann zwei Stapel mit je derselben Anzahl an Karten.

Beschriften Sie jede Karte des ersten Stapels mit dem männlichen Teil eines berühmten Paares (aus Historie, Film, Fernsehen, Musik, Comic, o.ä.). Auf den Karten im zweiten Stapel vermerken Sie dann das passende "weibliche Gegenstück". Die beiden müssen nicht unbedingt wirklich ein Paar sein, man sollte sie nur eindeutig miteinander assoziieren können.

Hier einige Beispiele für solche berühmten "Paare":

  • Prinz Charles & Camilla
  • Kermit der Frosch & Miss Piggy
  • Al & Peggy Bundy
  • David & Victoria Beckham
  • Hella von Sinnen & Hugo Egon Balder
  • Heino & Hannelore
  • Mickey & Minnie Mouse

...Ihnen fallen bestimmt noch viele weitere lustige Paarungen ein!

Während der Feier verteilen Sie dann die "weiblichen" Karten unter den Damen und die "männlichen" unter den Herren. Achten Sie vorher darauf, dass beide Stapel gut durchgemischt sind, damit nicht die "wirklichen Paare" nachher zusammen tanzen.

Wenn alle Karten verteilt sind, beginnen Sie mit der Ansage des Spiels per Mikrofon: Rufen Sie immer ein Paar von der Liste zum Tanzen auf, ungefähr so: "Jetzt tanzt Kermit mit Miss Piggy" und "Nun bitte ich Prinz Charles und seine Camilla auf die Tanzfläche." Die Personen, die die entsprechenden Karten zuvor gezogen haben, dürfen jetzt miteinander das Tanzbein schwingen. Wer kann dazu schon nein sagen?

Die Erinnerungskette

Schreiben Sie rechtzeitig vor der Feier alle Gäste an und bitten Sie sie, auf einem Bogen Papier (möglichst auf schönem Tonpapier) folgende Fragen zu beantworten und das Ganze dann zu Ihnen zurückzuschicken:

  • Woher kenne ich das Silberpaar und wie lange bereits?
  • Was schätze ich besonders an den beiden?
  • Was war unser lustigstes/peinlichstes gemeinsames Erlebnis?
  • Was möchte ich mit den beiden noch alles erleben/unternehmen?
  • Was wünsche ich ihnen für die Zukunft?

Vor Beginn der Feier spannen Sie in einer Ecke des Raums oder im Eingangsbereich eine Leine und hängen alle Bögen mit Wäscheklammern daran auf.

Unser Tipp: Knüpfen Sie in regelmäßigen Abständen zwischen den Papierbögen auch weiße Heliumballons mit an der Leine fest. Sie wird nun nach oben gezogen und bildet eine Schlangenlinie, die sehr dekorativ aussieht!

Nach der Feier können Sie die Bögen in einem Copy-Shop zu einem Buch binden lassen oder sie heften sie einfach in einer Kladde ab. Dieses schöne und sehr persönliche Erinnerungsstück ist dann natürlich für das Jubelpaar bestimmt!

Goldhochzeit

Eine Ehe so kostbar und fest wie Gold!

50 gemeinsam verbrachte Ehejahre sind eine echte Leistung - und die sollte gebührend gefeiert werden!
Andere - Kinder oder Enkel - sollten das Fest planen und ausrichten. Die beiden Hauptpersonen dürfen sich entspannt zurücklehnen und den Trubel genießen - nach all den Höhen und Tiefen, die sie zusammen durchlebt haben, haben sie sich das nämlich redlich verdient!

Goldene Sprüche

Zur Einbindung in Ihr Gedicht, Ihre Rede oder für die Glückwunschkarte haben wir für Sie einige Goldhochzeits-Sprüche gesammelt:

Für die kommenden Gezeiten sei beschert Euch Gutes nur,
Glück soll weiter Euch begleiten, bis zur letzten Inventur!

Gab es auch manch schwere Stunde, blies der Sturm um Euer Haus,
mit Euch ist das Glück im Bunde, jedenfalls sieht es so aus.

Grüne Hochzeit feiern viele, silberne gibt es auch im Land,
doch zum fünfzigjährigen Ziele sind die wenigsten im Stand.

Fünfzig Jahre Eheleben, fest vereint in Glück und Leid,
immer nur das Beste geben, ist schon keine Kleinigkeit.

Goldene Hochzeitszeitung

Eine Goldene Hochzeitszeitung als Geschenk für das Jubelpaar lässt sich ganz einfach selbst erstellen! Sie sollte all das in Wort und Bild  Revue passieren lassen, was sich im gemeinsamen Leben der Eheleute ereignet hat: das Kennenlernen, die Hochzeit, die Flitterwochen, die Geburt der Kinder und Enkel, gemeinsame Urlaube, Ausflüge, Hausbau, Anekdoten und Geschichten aus dem Alltag...

Zur Vorbereitung der Zeitung sollten Sie sich jedoch zunächst eine kleine Checkliste machen: Wie sollen die Inhalte sein? Und wer aus dem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis kann sie beisteuern?

Außerdem benötigen Sie - wenn Sie die Zeitung selbst erstellen und drucken möchten - ein geeignetes Software-Programm (im Handel erhältlich) bzw. ein Unternehmen, das sich auf derartige Druck-Dienstleistungen spezialisiert hat (Copy-Shops).

Und dann geht's ans große Sammeln: Fotos, Daten, Fakten, Dokumente (z. B. die Original-Speisekarte des Lokals, in dem vor 50 Jahren die Hochzeit stattgefunden hat, Gästeliste und Einladungskarte von damals, Urlaubsfotos, Kinderbilder, Eintrittskarten usw.).

Besonders originell ist es, die Zeitung auch mit authentischen "Werbeanzeigen" aus den letzten 50 Jahren, mit den Lieblings-Rätseln des Gold-Brautpaares, einem  Kurzroman, Sportmeldungen, Horoskopen etc. auszuschmücken.
Sie werden sehen: Beim Durchblättern des Werkes wird das Jubelpaar bestimmt einige Tränchen verdrücken! ... und Sie haben für ein phantastisches Erinnerungsstück gesorgt, das individueller nicht sein könnte!

Goldene Ringe

Damit das 50. Ehe-Jubiläum für das Ehrenpaar und die geladenen Gäste ein voller Erfolg wird, lohnt es sich, den Ablauf des Festes vorher genau durchzuplanen.

Lustige Spiele während der Feier stehen immer hoch im Kurs! Unser Tipp: Besorgen Sie einige Styropor-Kränze aus dem Bastel-Laden und umwickeln diese mit goldenem Krepp-Papier. Diese selbstgemachten goldenen Ringe verstecken Sie dann im Saal. Wer einen Ring gefunden hat, darf die "Braut" bzw. den "Bräutigam" zum Tanz auffordern!

Goldener Moment

Ein unvergesslicher Höhepunkt für Ihre Goldhochzeitsfeier ist ein farblich passender Ballonaufstieg!

Versammeln Sie sich mit allen Gästen im Garten, stoßen Sie auf das Wohl des Jubelpaares an und lassen Sie alle gleichzeitig goldene Helium-Ballons in den Himmel steigen.

Ballon24.de wünscht dem Goldpaar noch viele weitere glückliche Ehejahre!

Tipps und Ideen zur silbernen und goldenen Hochzeit
Tipps rund um Ballons und Helium

Fragen rund um Ballons und Helium (Hilfe & FAQ)

Für Sie zusammengefasst: Alles, was Sie für ein tolles Erlebnis mit Ihren Heliumballons wissen sollten.

Zum Hilfe und FAQ Bereich

Das sind unsere Topseller

Ihre Vorteile bei ballon24.de

  • Alles drin!

    Komplettpakete mit Ballons, Gas & Zubehör
  • Keine Versandkosten!

    Wir liefern kostenlos! Kostenlose Lieferung + Abholung
  • Schnelle Lieferung

    Wir liefern Ihre Bestellung innerhalb von 2 Werktagen
  • Ihr Wunschtermin

    Tagesgenaue Lieferung zum Wunschort
  • Ganz einfach Mieten

    Kostenlose Flaschenabholung nach bis zu 14 Tagen
  • Nicht zufrieden?

    Sie haben 14 Tage Rückgaberecht.

Sie haben noch Fragen? Wir sind für Sie da!