Toggle Nav
Teaser Taufe

Tipps und Ideen zur Taufe

Die Babyparty liegt lange hinter Ihnen. Die Geburt ist überstanden. "Schlaf" ist zum Fremdwort geworden. Der Nachwuchs hat sich in seinem neuen Zuhause langsam aber sicher eingelebt... Zeit also, über das nächste Großereignis nachzudenken: die Taufe!

Bedeutung der Taufe

Mit dem Akt der Taufe wird der Täufling - in der Regel noch im Säuglingsalter - in diechristliche Gemeinschaft aufgenommen.

Aufgabe der Taufpaten ist es dabei, die menschliche und religiöse Entwicklung des neuen Gemeindemitglieds zu begleiten. In früheren Zeiten hatten die Taufpaten im Falle des Todes der Eltern automatisch eine Fürsorgepflicht für das verwaiste Kind. Dies ist auch heute noch möglich, muss aber testamentarisch explizit so geregelt werden.

Taufsprüche

Der Taufspruch, der während der feierlichen kirchlichen Zeremonie verlesen wird, soll den Täufling auf seinem Lebensweg begleiten. Traditionell handelt es sich hierbei um einen Vers aus der Bibel, immer mehr Gemeinden akzeptieren heute aber auch literarische Sinnsprüche.

Wir haben hier eine kleine Auswahl an bekannten Taufsprüchen für Sie zusammengestellt:

  • "Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen." (1 Mose 26,24b)
  • "Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen." (Mahatma Gandhi)
  • "Alle Liebe, die einmal gesät wird, geht einmal auf. Es ist nichts umsonst." (Gertrudis Reimann)
  • "Jesus Christus spricht: Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn solchen gehört das Reich Gottes." (Markus 10,14)
  • "Liebet eure Feinde; tut denen Gutes, die euch hassen, segnet, die euch verfluchen, und betet für die, die euch bedrängen!" (Lukas 6,27-28)

Unser Tipp: Besorgen oder basteln Sie ein schönes Album und schreiben Sie den Taufspruch, für den Sie sich entschieden haben, auf die erste Seite. Kleben Sie Fotos der kirchlichen Taufzeremonie und gelungene Schnappschüsse von der Tauf-Feier ein und bewahren Sie Ihr Werk gut auf. Eines Tages wird sich der Täufling sicher über dieses Erinnerungsstück freuen!

Feierliche Dekoration

Ein Buffet zur Taufe mit einem Luftballon mit Namensaufschrift

Ein Fest ohne das passende Ambiente? Unvorstellbar. Viele Restaurants und Ausflugslokale richten ein Tauf-Essen festlich und professionell mit Sektempfang, mehrgängigem Menü und allem Drum und Dran aus. Wem das zu viel ist: Schön ist auch ein familiäres Zusammensein im kleinen Rahmen - einfach bei den Eltern oder frischgebackenen Paten zuhause, bei einem Glas Sekt und ein paar leckeren Häppchen.

Was aber so oder so nicht fehlen sollte, ist eine Dekoration, die zum Anlass passt. Klassisch für eine Taufe sind Accessoires ganz in weiß: Tischdecken, Stoffservietten, Tischkärtchen, Luftballons, frische Blumen usw.

Ihnen ist weiß allein zu eintönig? Kombineren Sie - je nach Geschlecht des Täuflings - eine Pastellfarbe. Ein echter Hingucker ist ein farblich abgestimmter Himmel aus Ballons unter der Zimmerdecke.

Stimmungsvoller Abschluss

Ein unvergesslicher Höhepunkt und ein krönender Abschluss für den Tag der Taufe ist ein stimmungsvoller Ballonaufstieg.

Rufen Sie alle Gäste im Freien zusammen, stoßen Sie auf das Wohl des Täuflings an und lassen Sie - alle gleichzeitig natürlich - weiße Heliumballons wie Wölkchen in den Himmel steigen.

Und damit auch die kleine Hauptperson eines Tages sehen kann, was ihm (oder ihr) zu Ehren geschehen ist: Kamera nicht vergessen und auch diesen feierlichen Moment festhalten! Wir wünschen Ihnen eine schöne Taufe!

Unsere Empfehlung zu diesem Tipp:

Paket "Babyshower". Es enthält neben dem Ballongas wahlweise weiße, rosa, hellblaue oder zartgelbe Perlmuttballons sowie den wiederbefüllbaren Folienballon.  Zum Ballonshop ...  


Geschenkideen zur Taufe

Babyspielzeug oder Babykleidung? Als Taufgeschenk sollten Sie sich lieber etwas Bleibendes einfallen lassen - vor allem, wenn Sie Pate sind.

Traditionelle Präsente zur Taufe sind Taufbecher, Taufring, Taufkerze oder - schließlich handelt es sich ja zuvorderst um ein religiöses Ereignis - eine schöne bebilderte (Kinder-)Bibel.

Viele Paten legen für ihr Patenkind zur Taufe aber auch ein Sparbuch an, auf das sie jedes Jahr zum Geburtstag des/r Kleinen oder zum Jahrestag der Taufe einen bestimmten Geldbetrag einzahlen. So kommt - samt Zinsen - in 18 Jahren eine hübsche Summe zustande, über die der Täufling mit Erlangung der Volljährigkeit dann selbst verfügen kann (Startkapital für den Führerschein, für einen eigenen Hausstand etc.). Alternativen sind ein Bausparvertrag, Sondermünzen aus dem Geburtsjahr des Täuflings oder (kleine) Goldbarren (bekommen Sie eingeschweißt bei der Bank).

Wenn es lieber ein bisschen weniger "vernünftig", aber dennoch zeitlos sein soll, empfiehlt sich ein personalisiertes Geschenk, also ein Unikat, in welches der Name des Kindes sowie das Datum der Taufe eingraviert sind. Schön sind zum Beispiel eine versilberte Baby-Rassel (gibt's beim Juwelier), ein Armbändchen, eine Kette mit Anhänger oder ein Schutzengelchen.


Weitere Ideen für eine gelungene Taufe können Sie sich bei unseren Partytipps abschauen - zum Beispiel was Baby Shower PartyPartydekorationEssen und Getränke oder Einladungen angeht.

Tipps und Ideen zur Taufe
Tipps rund um Ballons und Helium

Fragen rund um Ballons und Helium (Hilfe & FAQ)

Für Sie zusammengefasst: Alles, was Sie für ein tolles Erlebnis mit Ihren Heliumballons wissen sollten.

Zum Hilfe und FAQ Bereich

Unsere Ballon Helium Set Topseller

Ihre Vorteile bei ballon24.de

  • Alles drin!

    Komplettpakete mit Ballons, Gas & Zubehör
  • Keine Versandkosten!

    Wir liefern kostenlos! Kostenlose Lieferung + Abholung
  • Schnelle Lieferung

    Wir liefern Ihre Bestellung innerhalb von 2 Werktagen
  • Ihr Wunschtermin

    Tagesgenaue Lieferung zum Wunschort
  • Ganz einfach Mieten

    Kostenlose Flaschenabholung nach bis zu 14 Tagen
  • Nicht zufrieden?

    Sie haben 14 Tage Rückgaberecht.

Sie haben noch Fragen? Wir sind für Sie da!